i-EVAL-Freizeiten

NEU: Jetzt auch Kurzfragebögen !!!

Ab sofort gibt es bei i-EVAL-Freizeiten zusätzlich auch KURZFRAGEBÖGEN !!!

Viele NutzerInnen haben im letzten Jahr zurückgemeldet, dass die Fragebögen sowohl für Kinder- als auch Jugendfreizeiten zwar inhaltlich ziemlich gut sind, aber seeeehr lang und viele Teilnehmende irgendwann die Lust am Ausfüllen verloren haben. Erst recht beim Ausfüllen am Smartphone.

Das Team von i-EVAL-Freizeiten hat darauf reagiert und diese Rückmeldung ernst genommen. Ab sofort gibt es deswegen im System zusätzlich zu den Standardfragebögen auch sogenannte Kurzfragebögen. Wir hoffen, damit die Attraktivität und Akzeptanz unseres Evaluationstools weiter zu steigern :-)

Hier könnt ihr euch den Kinder- und den Jugendlichenfragebogen für die Ev. Jugend von Westfalen (AEJ-NRW 2018) vorab mal ansehen. An den Mitarbeitendenbögen hat sich nichts verändert.

Die folgenden Fragebögen dienen nur der ANSICHT! Bitte nicht einfach ausdrucken und zur Evaluation benutzen! Wie man mit i-EVAL-Freizeiten erfolgreich evaluiert, steht in der "10-Schritte-Anleitung" ...

Anleitung in 10 Schritten zur erfolgreichen Evaluation

Anleitung Gastzugang einrichten (zur Eingabe von Fragebögen)

DAS neue Tool: i-EVAL-Freizeiten

www.i-eval-freizeiten.de

Die neue Online-Plattform i-EVAL-Freizeiten erleichtert die eigenständige Evaluation von Kinder- und Jugendfreizeiten bzw. Reisen und bietet eine gut handhabbare, mobile, zugleich zuverlässige und aussagekräftige Möglichkeit der selbstständigen Evaluation.
Veranstaltern von Freizeiten und Reisen steht damit ein Instrument zur Verfügung, welches bei geringem Zeit- und Arbeitsaufwand möglichst großen Erkenntnisgewinn bringt.
Die Plattform enthält Fragebögen mit wissenschaftlich entwickelten Items zu allen relevanten Aspekten einer Kinder oder Jugendfreizeit bzw. Reise.
Durch dieses gewisse Maß an Standardisierung werden Vergleiche mit anderen Trägern ermöglicht.
Die Fragebögen (Kurz- und Langversion) können den individuellen Bedarfen jedoch angepasst werden.
Neben dem Ausdruck von klassischen Papier-Fragebögen und deren einfacher Erfassung in i-EVAL ist erstmalig auch eine komplett digitale Online-Befragung möglich.
Die Frage-Items werden von Teilnehmenden und Mitarbeitenden direkt auf dem Smartphone, am PC oder jedem anderen internetfähigen Gerät ausgefüllt.
Die Ergebnisse können direkt nach dem Ende der Befragung in Form von Tabellen und Grafiken ausgewertet und in verschiedenen Dateiformaten exportiert werden.
Veranstalter oder Träger, die mehrere Kinder- oder Jugendfreizeiten bzw. Reisen durchführen, können die Ergebnisse mehrerer Maßnahmen gemeinsam auswerten und damit beispielsweise Jahresvergleiche erstellen.
Mit dem neuen Online-Tool ist erstmalig auch die Evaluation von inklusiven Freizeiten und Reisen anhand von Frage-Items in einfacher Sprache möglich!

Info-Flyer i-EVAL-Freizeiten

Folgende Freizeit/en findet/n in den Sommerferien 2018 bei uns statt

Bitte meldet uns ALLE Freizeiten, die in den Sommerferien bei euch stattfinden werden.

Nutzt hierzu bitte das untenstehende Online-Formular.

Danke für Eure Unterstüzung!

Online-Formular

* Pflichtfelder

Alternativ: Abfrageformular für Kirchenkreise/ Verbände

Nach oben

Der Image Film zu juenger-REISEN ! Film und alle Infos hier >>>