Aktuelles

Schnelltest für Mitarbeitende in der Jugendarbeit

Mitarbeitende der Jugendarbeit (egal, ob hauptberuflich oder ehrenamtlich) sollen zweimal pro Woche die Möglichkeit der Schnelltestung erhalten. Die örtlichen Jugendämter sind gebeten worden, die Bedarfe zu ermitteln. Sie sollen auch für die Verteilung der vom…

NEU: Förderung von coronabedigtem Mehraufwand

Der Jugendpolitische Ausschuss der AEJ-NRW hat eine Sonderförderung von coronabedingtem Mehraufwand beschlossen. Aus den Mitteln können Sachkosten für medizinische Masken, Schnelltests, Desinfektionsmittel und Einmalhandtücher bezuschusst werden, die im Rahmen…

NEU: Sonderförderrichtlinie für Ferienaktionstage der AEJ-NRW

Die aej-NRW möchte mit der Sonderförderung "Ferienaktionstage" alle Träger der Ev. Jugendverbandsarbeit finanziell bei der Umsetzung von Ferienangeboten unterstützen und so einen Beitrag dazu leisten, dass junge Menschen persönlichkeitsbildende Angebote der…

Orientierungspapier Freizeitenarbeit in Zeiten der Corona-Pandemie

Die aej und der Fachkreise Freizeiten auf Bundesebene möchte mit dem folgenden Orientierungspapier alle Veranstalter von Ferienfreizeiten/ Reisen bei ihren Freizeitvorbereitungen für den Sommer 2021 unterstützen und ermutigen, auch unter Coronabedingungen…

InfoBoard: Machen was möglich ist!

MACHT MIT! Postet eure Freizeitausschreibung/ Flyer oder „Ferien-vor-Ort Aktion“ auf unserem neuen InfoBoard zum Freizeit-Sommer 2021. Teilt eure Fotos, Videos und Dokumente und entdeckt unsere Möglichkeiten als juengerGEMEINSCHAFT! Wir wollen auf dem InfoBoard zeigen, was die Ev. Jugend von Westfalen im Sommer alles möglich macht!

Infobrief mit FAQ zu Freizeiten und Corona im Sommer 2021

Fragen und Antworten zum Thema "Freizeiten und Corona im Sommer 2021" gibt es im neuen Infobrief des Arbeitskreises Freizeiten. Rechtsanwalt Stefan Obermeier hat versucht, möglichst präzise Antworten zu geben!

Coronaschutzverordnung des Landes NRW

Die aktuell gültige Coronaschutzverordnung des Landes NRW und die dazugehörige Anlage „Hygiene- und Infektionsschutzstandards“ stehen für Euch zum Download bereit.

DBJR: Kinder- und Jugendarbeit auch in Krisenzeiten ermöglichen

Der DBJR fordert in einer Position, infektionssichere Angebote der Jugendverbandsarbeit. Dafür brauche es neben klaren Regelungen zur Jugendarbeit während der Pandemie auch eine Möglichkeit, mehrtägige Bildungsveranstaltungen und Jugenderholungen durch sogenannte…

Austauschtag Freizeitplanung unter Corona-Bedingungen

Das Amt für Jugendarbeit der EKiR in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugendarbeit der EKvW lädt alle Freizeitleiter*innen zu Austauschtagen „Freizeitplanung unter Corona-Bedingungen“ ein. Die ersten beiden Termine (10.03. und 17.03.) sind bereits ausgebucht,…

Auch in 2021: Ausfall- und Stornokosten sind über Landesmittel/ AEJ-NRW anerkennungsfähig

Corona-bedingte Stornokosten können auch im Jahr 2021 aus Landesmitteln (KJFP-NRW) bezuschusst bzw. abgerechnet werden. Der LWL hält an den in 2020 getroffenen Regelungen fest, denn diese haben sich in der Praxis bewährt und garantieren allen handelnden Akteuren sowohl Planungs- als auch Rechtssicherheit.

juengerREISEN Image Video 2

Der Image Film zu juenger-REISEN ! Film und alle Infos hier >>>