Aktuelles

Mitwirkung von Geflüchteten aus der Ukraine in der Jugendarbeit – Kinderschutz gewährleisten

Geflüchtete Menschen aus der Ukraine wollen sich an der einen oder anderen Stelle ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagieren. Hier gibt es in diesem Zusammenhang wichtige Hinweise zum Thema Kinderschutz >>>

Förderung der Mitnahme junger Geflüchteter auf Sommerfreizeiten

Die AEJ-NRW fördert die Teilnahme junger Geflüchteter an Sommerfreizeiten und anderen Maßnahmen der Jugendverbandsarbeit. Dafür werden Mittel aus dem Projekt Du. Ich. Wir – internationale Biografien eingesetzt. Gefördert werden die Teilnahmebeiträge.…

Selbstverpflichtungserklärung zur Prävention sexualisierter Gewalt - überarbeitet!

Die Selbstverpflichtungserklärung als ein Baustein zur Prävention sexualisierter Gewalt für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen in der Evangelischen Kirche von Westfalen liegt in einer sprachlich überarbeiteten und an die Anforderungen des Kirchengesetzes…

Digitale Fachtagung: Kinder- und Jugendreisen in herausfordernden Zeiten - Auswirkungen der Pandemie auf das Sozialverhalten von Kindern und Jugendlichen

Das Bundesforum Kinder- und Jugendreisen bietet folgenden Fachtag an: Der Sommer steht vor der Tür. Dass die Pandemie sich auf das Sozialverhalten von Kindern und Jugendlichen auswirkt, haben bereits diverse Studien thematisiert. Auch aus der Praxis des…

Ihr seid gefragt! Landesweite Freizeitenevaluation 2022

In diesem Sommer ist es nach fünf Jahren wieder soweit: Die landesweite Freizeitenevaluation steht an und damit diese erneut ein Erfolg wird, sind wir auf eure Unterstützung angewiesen. Wenn Ihr eine Kinder- und/oder Jugendfreizeit in den NRW-Sommerferien…

NEU: Überarbeitete und ergänzte Personenbögen

Die Personenbögen zur medizinischen Versorgung und das Notfall- und Krisenmanagement wurden überarbeitet. Sie wurden um einen Hinweis zum Umgang mit Pandemien und deren Folgen ergänzt. Der komplette Text ist nun in geschlechtergerechter Schreibweise verfasst…

Auch in 2022: Ausfall- und Stornokosten sind über Landesmittel/ AEJ-NRW anerkennungsfähig

Etwas versteckt in den FAQ und nicht in Form eines Anwendungsschreibens/Erlasses des MKFFI findet sich der Hinweis, dass auch im Förderjahr 2022 coronabedingt entstehende Stornokosten bei Maßnahmen, die aus dem KJFP-NRW bezuschusst werden, gefördert werden…

Verlegung des Fachtags "Sicher auf Freizeiten" auf den 18.05.2022

Die Nachricht kommt sicherlich nicht ganz überraschend: Aufgrund des Pandemiegeschehens wurde der Fachtag „Sicher auf Freizeiten“ auf den 18.05.2022 verlegt. Ablauf und Programm bleiben gleich.   Der Fachtag mit neuem Termin am 18.05.2022 (statt 17.02.) im…

Sommerferientermine bis 2030 stehen fest

Die Kultusministerkonferenz hat die Termine der Sommerferien bis zum Jahr 2030 festgelegt. Eine langfristige Planung von Sommerfreizeiten und Ferien-vor-Angebote ist damit nun möglich.

NEU: Aktualisierte Teilnahmebedingungen für Kinder- und Jugendfreizeiten (ab 01.12.2021)

Die Teilnahmebedingungen für Freizeiten/ Kinder- und Jugendreisen wurden von Rechtsanwalt Obermeier turnusmäßig überprüft. Es gab zwei Änderungen, die eine Anpassung erforderlich machten. Erweiterung in § 4 um entstehende Kosten bei Teilnahme eines…